Name und Adresse des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Eva Mittermayr
Bahnhofstraße 18
4150 Rohrbach-Berg

 

Kontakt 
Wenn Sie E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Server-Log-Dateien
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten (Server Logfiles) und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Hostname des zugreifenden Rechners
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Referrer URL (Herkunftsinternetseite)
Land und Stadt aus der zugegriffen wird
Anzahl der Besuche sowie Aufenthaltsdauer

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, sondern erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir erheben die Daten zu folgenden Zwecken:
Gewährleistung einer problemlosen Verbindung mit unserer Internetseite
Gewährleistung einer reibungslosen Nutzung unserer Internetseite
Gewährleistung der Systemsicherheit
Gewährleistung der Systemstabilität
weitere administrative Zwecke

Empfänger dieser Daten sind gegebenenfalls Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Internetseite als Auftragsverarbeiter tätig werden. Wir verwenden keinesfalls Ihre oben genannten Daten, um Rückschlüsse auf Sie als Einzelperson zu ziehen.

Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

All In One WP Security
Um die Sicherheit dieser Website zu gewährleisten wird das Plugin All In One WP Security genutzt.
Es werden keine personenbezogene Daten an externe Server versendet. Lediglich Ihre IP Adresse wird in der Datenbank dieser Website gespeichert z.B. einen Abgleich bei mehrfach Login oder Anfragen zu gewährleisten.
Die Nutzung von All In One WP Security dient dem sicheren und störungsfreien Betrieb dieser Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Ihre Datenschutzrechte (Betroffenenrechte)
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.